Voice & Body

Einzelarbeit & Kurse

Ich lade dich ein, mit Bewegung, Stille, Stimme und Tanz zu experimentieren.

  • Welches sind deine gewohnten Bewegungsmuster?
  • Was glaubst du über deine Möglichkeiten und Grenzen zu wissen?
  • Was hat dein Körper mit deiner Stimme zu tun?

In meiner langjährigen Erfahrung mit Bewegung und Tanz beziehe ich mich in der Auseinandersetzung mit Bewegung seit mehr als 20 Jahren auf den Ansatz einer großen Pionierin der Körperarbeit: Elsa Gindler. Ursprünglich habe ich als Tänzerin gestartet und mich neben asiatischen Bewegungsritualen viel mit funktionaler Bewegungslehre beschäftigt. Dabei bin ich meinen Lehrerinnen für Klang-Körper-Bewegungsarbeit nach Elsa Gindler begegnet, die mich dazu inspiriert haben, den funktionalen Ansatz in eine Auseinandersetzung mit Bewegung und Stimme zu integrieren. Seit mehr als 20 Jahren begleitet mich diese geniale Kombination aus Körperwahrnehmung und Stimme bei allem was ich tue und lebe.

Meine wichtigsten Lehrer für Bewegung sind Kinder, deren Bewegungsentwicklung im Grunde die meisten Elemente vieler bekannter Bewegungsrituale und Systeme enthalten. In meinen Kursen biete ich eine funktionale Auseinandersetzung mit den vier Würden des Menschen: Liegen, Sitzen, Gehen und Stehen an. Dabei beziehe ich Stille und Bewegung, Yoga, Tanz und Meditation in meinen Unterricht ein.

Daneben arbeite ich mit (asiatischen) Bewegungsritualen, der menschlichen Bewegungsentwicklung nach Cohen, Stimmbildung (Sprechstimme), Kommunikationstraining und mit Übungen aus dem Schauspieltraining.

Gemeinsam mit dir lausche ich deinen Erinnerungen und den Botschaften deines Körpers und deiner Stimme – und ich lade dich ein, sehr achtsam den Pfad wieder zu betreten, der seit langer Zeit darauf wartet, von dir gegangen zu werden.

Wenn du deinen Atem frei lässt, lässt du dich frei!

Bei einem körperlichen Zugang zu Stimme und Sprache geht es in erster Linie um den nonverbalen Anteil deiner Sprache.

  • Deine Botschaft ist mehr als Worte, mehr als Sätze. Neben nonverbalen Informationen durch Körperhaltung, Mimik und Gestik begleitet dich deine Stimme überall im Leben.
  • Deine Stimme ist ein Ausdruck deiner Persönlichkeit. Sie verbindet dein Inneres mit der Welt.

Um mit deinem Vortrag andere Menschen zu berühren lade ich dich ein, zunächst deine Stimme als körperliche Bewegung und Berührung zu erfahren – um dann deine Botschaft mit deiner Stimme im Raum zu entfalten.

In der Tradition der Atem- und Bewegungslehrerin Elsa Gindler ist das zentrale Anliegen in meinen Kursen, einen Rahmen zu schaffen, in dem jede Person durch einen achtsamen Umgang mit sich selbst zu ihrer ganz persönlichen Entfaltung kommen kann. Dazu gehört ein lebendiger wacher Körper, der sich bis in den Alltag hinein in seiner Haut zu Hause fühlt und Platz machen kann für eine frei in ihm klingende Stimme.

Deine Stimme ist Bewegung
Des Atems
Der Sprechwerkzeuge
Des Geistes
Ist Verbindung
Zwischen Innen und Außen
Zwischen Eindruck und Ausdruck
Zwischen Dir und der Welt
Atem wird zum Klang
Klang strukturiert sich zum Ausdruck